deen

Solaranlage als Insel- Wechselstromsystem

Netzunabhängigkeit (Insel System)
Ein funktionierendes Stromnetz ist nicht immer vorhanden, selbst, wenn dies eigentlich ganz selbstverständlich erscheint. Die Ursache für ein unzuverlässiges Stromnetz liegt häufig bei einer unzureichenden Infrastruktur. Noch schwieriger sieht die Lage jedoch aus, wenn überhaupt kein Stromnetz vorhanden ist. Trotzdem braucht man eine zuverlässige Stromversorgung. An diesem Punkt gibt es nur noch eine Lösung: ein lokales und ordentlich funktionierendes System.
Transwatt bietet Ihnen eine solche Lösung mit Produkten namenhafter Hersteller, wie Victron Energy & Pylontech.

Steht nur die Sonne als Energiequelle zur Verfügung, fällt die Wahl nicht schwer. Man entscheidet sich zur Deckung seines Energiebedarfs für ein Solar-System. Stehen weitere Energiequellen zur Verfügung, so können diese zur Unterstützung des Solar-Systems genutzt werden. Tatsache ist, dass die Sonne nicht immer zur Verfügung steht um den Energiebedarf vollständig abzudecken. Ein Solar-System wird häufig durch ein Set aus Generatoren oder durch einen Windgenerator unterstützt. Solche Energiequellen können sicherstellen, dass der restliche Energiebedarf, den das Solarsystem nicht schafft, abgedeckt ist.

insel

Ein Insel System (netzunabhängiges System) ist nicht (oder zumindest so gut wie nie) an dem Stromnetz angeschlossen. Es wird verwendet, um den gesamten Energiebedarf des kompletten Energiesystems zu decken. Daher ist es für den schlechsten Fall ausgelegt. Dies kann dann auftreten, wenn mehrere Verbraucher mit hohem Stromverbrauch zur selben Zeit genutzt werden, Dadurch wird ein Hochleistungswechselrichter für den gelegentlichen Gebrauch notwendig.
Ein anderer ungünstiger anzunehmender Fall wäre, wenn das System bei wolkigem Wetter und/oder Windstille nicht ausreichend Energie erzeugen kann. Um solche Engpässe zu überbrücken, ist ein recht großer Batteriespeicher notwendig. Wie auch bei der zuvor genannten Situation mit der hohen Wechselrichterleistung würde dieser jedoch auch nur gelegentlich genutzt werden.

Allgemein lässt sich also sagen, dass ein Insel System sowohl im Hinblick auf die Wechselrichterleistung als auch auf die Speicherkapazität überdimensioniert sein muss, um mit solchen Situationen zurechtzukommen.

 

News

Umzug im Frühjahr 2021 Unser Neubau in Bad Sassendorf wächst und gedeiht allmählich.
Umzug im Frühjahr 2021 Unser Neubau in Bad Sassendorf wächst und gedeiht allmählich.
Es geht vorran!

Über uns

Accusysteme TransWatt GmbH

Kontakt:

Telefon: 02921-9669-0
Fax: 02921-9669-80

info@transwatt.de

Kontakt

Adresse

Coesterweg 41
59494 Soest

Facebook

fb folgen